Donnerstag, 7. März 2013

Genau einen Monat ist es her,...

...dass ich meinen letzten Post getätigt habe. Immer noch nicht 100 % gesund aber mit zwei Leserinnen mehr starte ich wieder in die Bloggerrunde. Somit herzlich Willkommen Strick-Maus und Fafalu.

Zeigen kann ich euch heute ein Paar Männersocken, die ich für unseren lieben Nachbarn gestrickt habe weil er für uns öfters Schnee geschippt hat als es uns nicht so gut ging. Ich finde das ist ja das Mindeste was ich machen kann.


Garn von der Zauberwiese:
“Kraft im Herzen”75%Wolle Marke Merino 25%Poly
280m/100g
3,0 KnitPro Cubics, 52 Maschen


 Kurz und knackig wie der Post sagt ich es grüßt eure Esra

Kommentare:

  1. stimmt socken sind was schönes für 'kleine' helferlein. diese sind wunderschön geworden. interessant finde ich die farbverteilung in der ferse, da sieht die wolle immer ganz anders aus. glg sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich find die Ferse auch immer schön. Da erkennt man erst, was sich so an Farben in dem Garn tummeln.

    LG Käthe

    AntwortenLöschen