Samstag, 25. Mai 2013

Was macht die Solarfärbung und wie habe ich das eigentlich gemacht

Der Färbung geht es auch ohne Sonne recht gut. Leider ist dieses wunderschöne grau-blau nicht so richtig auf Foto zu bannen (auch nicht mit Nachbearbeitung) aber seht selbst.

Wie habe ich das ganze nun aber gemacht. Es gibt ja da zig verschiedene Möglichkeiten und Variationen am Ende kommen wir trotzdem in Rom an. Also zuerst stand die Leerung eines Monster-Gurkenglases an.(lecker)
► Glas mit warmen Wasser zu 3/4 füllen und 3 gehäufte Teelöffel Alaun darin auflösen
► in einem kleineren Gefäß mit warmen Wasser 1 Teelöffel Alaun auflösen(zum nachschütten gedacht)
► dann Blüten und Wolle einschichten wie es gefällt (nur aufpassen, dass alle Luft nach oben gestiegen ist)
► mit dem extra angerührten Wasser bis Oberkante auffüllen und darauf achten, dass nichts über das Wasser ragt, weil das nämlich schimmeln kann und alles ruiniert.
► fest zuschrauben und für ca 14 Tage oder länger auf dem Balkon gedeihen lassen
Tip: - die Blüten können auch in Teebeutel o.Ä.gefüllt werden um die Absammelei zu erleichtern
       - bei getrockneten oder frischen Blüten gilt: probieren geht über studieren (das macht auch mehr Spaß)
       - hinterher muss nichts mehr fixiert werden (das macht das Alaun)
       - Alaun bekommst du z.B. in der Apotheke
       -  je nach Glasgröße und Wollmenge würde ich die Zugabe von Alaun verändern
       - du musst nicht extra ein Gurkenglas leer futtern es gibt auch Gläser ab 1Liter so zu kaufen
      

Beim Ausprobieren wünscht euch eure Esra viel Spaß

Kommentare:

  1. Hi Esra,
    danke für die tolle ausführliche Beschreibung! :-)
    Ich habe auch schon viel auf Ravelry dazu gelesen! Na, dann werde ich mir ertsmal ein Riesen- Gurkenglas kaufen und leeren müssen, mit der Sonne und mit der Wärme ist das ja im Moment, bei uns zumindest, so ein kleines Problemchen! Aber das wird schon noch!

    Liebe Grüße Sockelinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön. Man kann es ja länger stehen lassen die Sonne wird denk ich mal wieder auftauchen.Irgendwann.
      Viel Spaß meim Gurken naschen.

      LG Käthe

      Löschen