Samstag, 26. Mai 2012

Die Hitze schafft mich denn ich schaff nix

Ich komm im Garten mit Restauration nicht hinterher, zusätzlich hat sich ausgerechnet nur in meinen Pflanzen sämtliches Schädlingsgetier gesammelt. Komm ich dann abgerackert abends mal zum Stricken oder Spinnen muss ich alle 5 Minuten eine Pause einlegen weil mit Klebeschwitzefingern nichts flutscht. :(

Ein wenig habe ich dann zwar doch geschafft aber es ist doch echt ätzend. Kennt ihr das gibt es da Abhilfe oder muss man da so durch?
Naja genug gejammert Bilder bitte.

Der Farbmatsch, vom letzten Färbeversuch, wildert doch tatsächlich obwohl das so gar nicht geplant war.
 Dann kam noch ein Single für den Sohnemann zustande aus der Färbung "Kinderfreude" von Zauberwiese
Und zu Abschluss kam noch ein bischen von dem Merinokammzug, von Frau Odersocke, auf meine Handspindel.




Bis zum nächsten grüßt eure Esra

Kommentare:

  1. Sieht doch alles toll aus!
    Lg Thuja

    AntwortenLöschen
  2. Ich fürchte da müssen wir durch ;-)
    Aber du bist nicht alleine, mir gehts ähnlich.

    Das Gestrickte sieht super aus. Was aus so einem Farbmatsch alles werden kann ;-)

    LG und schöne Pfingsten
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Uii,
    den Farbverlauf hast Du ja Klasse hin bekommen!
    Ganz tolle Socken!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen